Zum Seitenanfang Zur Seitenmitte 1 Zur Seitenmitte 2 Zum Seitenende
Ilyani in "Mysteriöse Friedhöfe und Grabstätten"

Ilyani in "Mysteriöse Friedhöfe und Grabstätten"

24.02.2021 10:34



Verlassen liegen sie da.
Niemand hat sie seit Jahren betreten.
Kein Mensch kümmert sich mehr darum.

Die Grabsteine sind verwittert, die Inschriften oft kaum mehr lesbar. Gras, Moos, einst auf den Gräbern gepflanzter Efeu, wild aufgegangene Bäumchen oder Sträucher dominieren das Bild …
Doch nicht nur diese von der Welt fast vergessenen Friedhöfe bergen die verschiedensten Geheimnisse. Auch hinter einzelnen Grabstätten stecken oft mysteriöse bis gruselige Geschichten. Und manchmal ist sogar ein verwildertes Stück Land oder ein Gebäude etwas anderes, als es zu sein scheint.

Neugierig geworden? Dann folgt uns einfach und betretet die einzelnen Friedhöfe.
Lasst euch überraschen, welche Mysterien die Geschichten jeweils aufdecken werden.


14 Geschichten - gruselig bis mysteriös - über vergessene Friedhöfe und andere Orte, an denen Menschen ihre letzte Ruhe fanden. - Oder auch nicht. Ilyani ist mit der Kurzgeschichte "Helenas Erbe" vertreten.

- erschienen 2018
- Verlag der Schatten
- Taschenbuch 368 Seiten
- Preis: 14,95€
- Kindle: 3,99
- ISBN: 978-3-946381-49-5

Das Buch ist unter anderem über Amazon und den Verlag erhältlich.


Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Legende:
Administratoren ~ Moderatoren ~ Mini-Moderatoren ~ Mitglieder mit den meisten Zugriffsrechten


Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz